Sarawak an der Nordküste von Borneo ist der größte Teilstaat Malaysias. Von den Mangroven-Sümpfen über tropischen Regenwald bis zu der dschungelbedeckten Gebirgskette entlang der indonesischen Grenze reichen die unterschiedlichen Vegetation-Zonen. Die großen Flüsse  Sungei Sarawak, Batang Lupar,  Batang Rajang und Sungei Lupar sind die Hauptverkehrswege. Bis 1841 gehörte Sarawak zu Brunei. Als der Engländer James Brooke für den Sultan von Brunei, bei Volksunruhen gegen die Ausbeutung durch diesen, erfolgreich vermittelte und als Dank das Gebiet von Sarawak zum Geschenk bekam. Es folgte die Herrschaft der “weißen Rajah“. Charles Brooke (Sohn) führte das Land zu wirtschaftlichen und kulturellen Aufschwung, es herrschte für eine lange Zeit Frieden. Touristisch beliebt sind die Langhäuser, Flussfahrten und wohnen bei den Kopfgeldjäger. Die drei großen Nationalparks liegen in verschiedenen Zonen und jeder Park vermittelt einen anderen Eindruck. Die Hauptstadt von Sarawak ist Kuching.

Reisen in Sarawak

Flights

Flüge

This post is also available in: English