In der pulsierenden Metropole Kuala Lumpur steht die Kathedrale von St. Mary the Virgin. Obwohl die anglikanischen Kirche kein Hochhaus ist, ist es eine der prominentesten Punkte in der Region. Diese Kirche, die über ein englisch-gotisches Design verfügt, wurde erst als hölzernes Gebäude auf dem als jetzt bekannten Hügel Bukit Aman gebaut.

Die neue und größere Kirche wurde am heutigen Standort, an der Jalan Raja, im Jahr 1894 errichtet. Interessante Features sind hier die wunderschönen Glasfenster, Quasten Fliesen und Pfeiler. Eine weitere einzigartige Attraktion ist die Orgel aus dem Jahre 1895 von Henry Willis, der als einer der größten Orgelbauer seiner Zeit gilt.

Anreise: Mit der Putra LRT oder STAR LRT  . Die Kathedrale ist dann 10-Minuten zu Fuß entfernt und befindet sich neben dem Royal Selangor Club. (siehe Karte)

This post is also available in: English