Malakka bezeichnet als die “historischen Stadt”, hat eine reiche Vergangenheit. Der Cheng Hoon Teng Tempel ist einer der Orte, wo man einen Einblick in die fernen vergangenen Tagen gewinnen kann. Er ist auch als der Tempel “der hellen Wolken” bekannt. Gebaut 1646 ist er der älteste Tempel in Malaysia und außerhalb Chinas. Alle Materialien zum Bau des Tempels wurden aus dem aus dem südlichen China importiert.
Buddhismus, Konfuzianismus und Taoismus – Das sind die drei Lehren welche im Tempel praktiziert werden. Die Restaurierungsarbeiten an diesem Tempel waren so beeindruckend, dass es mit den UNESCO-Preis für Verdienste um die Kultur der Denkmalpflege ausgezeichnet wurde. Dieser Tempel befindet sich im Herz von Malakka Chinatown, in der Nr. 25, Jalan To’kong.

This post is also available in: English